Rot

weiß und blau-slots frei

Central bank Generaldirektor Chea Serey hat angekündigt, dass Kambodscha-casino-Industrie generiert eine geschätzte $2 Milliarden [US -] der Umsatz im Jahr 2014 aus nicht-Einwohner, und wurde bewertet als etwa 40% der Gesamtfläche des Landes international travel credits rot. Die Bewertung zugestellt wurde während eines Seminars über die Statistik des internationalen Handels weiß und blau-slot-Maschine Teile. Der Regisseur kündigte an, dass die Nationalbank von Kambodscha beginnt das sammeln von Daten direkt aus der Grafschaft casinos, eine Bewegung erwartet hatte einigen Widerstand.

Serey anerkannt, dass es eine "Abneigung" zu reporting finanzielle Informationen in Ihre Land rot. Malaysian-owned Almond, befindet sich in Phnom Penh, ist das einzige casino in Kambodscha, die sich nicht entlang der Landes-Grenze Kreuzungen. Kambodscha nicht erlauben, seine Bewohner spielen in der Land-casinos weiß und blau-slots frei. Das kambodschanische Ministerium für Wirtschaft und Finanzen berichtet, dass Kambodscha gesammelt Steuereinnahmen von mehr als $25 Millionen [US] aus dem Land der 55-casinos im vergangenen Jahr, und etwa $22 Millionen [US] aus der aktuellen 64-casinos in den ersten sechs Monaten von 2015 – Doppel die gemeldeten Betrag aus dem gleichen Zeitraum im letzten Jahr rot. Während des Dritten Quartals 2015, Kambodscha Themen Lizenzen für weitere 10 casinos, für insgesamt 75 innerhalb des Landes weiß und blau-Spielautomat gewinnt. Diese neueste Lizenzen dienen Regionen, in denen es derzeit nur spielen, ebenso wie das hinzufügen, um die Anzahl casinos liegt zwischen Kambodscha und Thailand Grenze. Spielautomaten in grand casino hinckley.